Calendula (Ringelblume)

Calendula officinalis (Ringelblume)Die Ringelblume ist eine der bekanntesten und vor allem ältesten Pflanzen überhaupt. Aber erst im Mittelalter entdeckten die Menschen Ihre Heilkraft bei Verdauungsproblemen und als Vorbeugung gegen Entzündungen. Welche Pflanzenanteile und Inhaltsstoffe aber wirken ist bis heute noch nicht ganz geklärt. 
In der Naturmedizin werden die Ringelblumenblüten vor allem vorbeugend bei Wunden, Entzündungen und Hautproblemen angewandt.
Wann immer sich jemand eine Schürfwunde oder leichte Hautverletzung zuzieht: ein Calendulaöl (Ringelblumenöl) bio, eine Ringelblumentinktur bio oder Ringelblumensalbe bio ist immer nach der gründlichen Wundreinigung bei der anschließenden Hautversorgung medizinisch anerkannt. Äußerlich angewandt beugt die Ringelblume aber auch Hautunreinheiten und vor.

 

Die pflanzlich heilende Wirkstoffe sind:

  • Triterpensaponine 2 – 10%
  • Flavonoide bis zu 1 %
  • wertvolles ätherisches Öl  0,2 – 0,3%
  • Calendulasäure mehrfach ungesättigte Fettsäure aus den Blüten

 

Die pflanzlich heilende Wirkstoffe wirken:

  • wundheilungsfördernd
  • entzündungshemmend
  • viren- und pilzabtötend

Es gibt wundervolle DIY-Rezepte mit Calendula (Ringelblume) für eine natürliche Haut- und Körperpflege. Wir haben ihnen einige zusammengetragen.
 
 
Gesichtswasser Rezepte Frau mit Wattepad auf grünem Hintergrund
NUAD® Gesichtswasser für empfindliche Haut
Calendula (Ringelblume) als NUAD® Gesichtswasser zubereitet hilft bei zu Entzündungen neigender Haut.

Zutaten:
75ml Mineralwasser oder destilliertes Wasser
1 TL Ringelblumenblüten
1 TL Kamillenblüten wirkt pflegend, antiseptisch, beruhigend

Teemischung kochen, abseihen und abkühlen lassen In eine Glasflasche füllen, kühl und dunkel lagern. Wattepad befeuchten und damit morgens und abends sanft übers Gesicht streichen.

Koerperspray Calendula Ringelblume
NUAD® Ringelblumen Spray

Zutaten:
1 Tasse destilliertes Wasser
10g oder 1 Beutel Bio Ringelblumenblüten
1 TL NUAD Öl®

Ringelblumentee kochen, abkühlen lassen und in die Sprühflasche füllen.
NUAD Öl® zugeben, und vor Gebrauch aufschütteln.
Herrlich als erfrischendes Körperspray mit 1-2 Tropfen Zitronensaft.
Als Wundspray pur auf leicht entzündliche Hautstellen auftragen.

NUAD Rezepte Lippenbalsam Vegan
NUAD® Pflegender Lippenbalsam vegan

Zutaten:
10 g Kokosöl
15 g Sheabutter oder Kakaobutter
5 Tropfen Calendulaöl bio
 
Zubereitung:
Kokosöl und Sheabutter im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und 5 Tropfen Calendulaöl bio hinzufügen und gut mischen. Das Ganze dann 10 Minuten abkühlen lassen und in kleine Gläschen abfüllen und kaltstellen, bis alles ausgehärtet ist.
 
Tipp:
Sollte der Lippenbalsam zu weich sein, einfach für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
 
Den Lippenbalsam bitte innerhalb einiger Wochen verbrauchen. Für eine längere Haltbarkeit kann man in die Mischung ein paar Tropfen Vitamin-E-Öl zugeben.

NUAD Rezepte Lippenbalsam
NUAD® Pflegender Lippenbalsam mit Calendula Öl bio
Seit dem Altertum wird Honig als heilsames Hausmittel eingesetzt. Honig enthält neben Zucker wertvolle Enzyme, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Aminosäuren. In Kosmetikprodukten wird er gerne wegen der enthaltenen haut- und haarpflegenden Wirkstoffe verwendet. Seine entzündungshemmenden, antiseptischen Inhaltsstoffe sind eine Wohltat für spröde und rissige Lippen.
 
Zutaten:
1 TL Bio Honig
10 g Bio Bienenwachs
10 g Bio Kakaobutter
10 ml Calendulaöl bio
 
Zubereitung:
Zuerst das Bienenwachs im Wasserbad langsam erwärmen, bis es vollständig geschmolzen ist. Kakaobutter hinzugeben und verrühren, bis auch diese geschmolzen ist. Das Gemisch aus dem Wasserbad nehmen Calendulaöl bio und Honig hinzugeben und gut verrühren. Dann, den noch flüssigen Lippenbalsam in leere Salbentiegel füllen. Die Haltbarkeit des Lippenbalsam hängt von den Haltbarkeitsdaten der einzelnen Substanzen ab. Bitte achten Sie auf eine hygienische Arbeitsweise.

NUAD Rezepte Lippenpeeling Kakao Zucker
NUAD® Lippenpeeling mit Kakaopulver
Ein Lippenpeeling mit Kakaopulter, Zucker und Calendulaöl bio. Ein Peeling fördert die Durchblutung und entfernt lose Hautschüppchen. Nach dem Peeling einen Balsam auftragen.  

Zutaten:
1/4 TL Kakaopulver
2 EL Zucker
1/2 EL Calendulaöl bio
 
Zubereitung:
Calendulaöl bio, Zucker und Kakaopulver mischen.
 
Anwendung:
Das Peeling mit sauberen Fingern in kreisenden Bewegungen auf die Lippen auftragen und zwei bis drei Minuten lang einmassieren. Anschließend das Peeling mit einem feuchten, warmen Waschlappen abnehmen. Das Peeling bitte maximal 2mal die Woche anwenden. Für zarte und empfindliche Lippen empfiehlt es sich Natron oder Zucker zu mörsern und feiner zu mahlen, damit das Peeling sanfter ist. Peelings fördern die Durchblutung, was die Lippen geschmeidig und gesund macht. Nachdem Peeling einen selbst gemachten Lippenbalsam auftragen. Siehe hierzu unsere Lippenbalsam Rezepte.

NUAD Rezepte Lippenpeeling Kaffee Honig Zucker
NUAD® Pflegendes Lippenpeeling
Ein Lippenpeeling mit Kaffeesatz hilft stark beanspruchte Lippenhaut. Es fördert die Durchblutung und entfernt lose Hautschüppchen. Nach dem Peeling einen Balsam auftragen.
 
Zutaten:
1 TL Kaffeesatz oder frisches Kaffeepulver
1 TL Natron oder Zucker
1 TL Calendulaöl Bio. Alternativ: Honig, wirkt antibakteriell und entzündungshemmend
 
Zubereitung:
Calendulaöl Bio, Natron oder Zucker und Kaffeesatz oder frisches Kaffeepulver mischen.
 
Anwendung:
Das Peeling mit sauberen Fingern in kreisenden Bewegungen auf die Lippen auftragen und zwei bis drei Minuten lang einmassieren. Anschließend das Peeling mit einem feuchten, warmen Waschlappen abnehmen. Das Peeling bitte maximal 2mal die Woche anwenden. Für zarte und empfindliche Lippen empfiehlt es sich Natron oder Zucker zu mörsern und feiner zu mahlen, damit das Peeling sanfter ist. Peelings fördern die Durchblutung, was die Lippen geschmeidig und gesund macht. Nachdem Peeling einen selbst gemachten Lippenbalsam auftragen. Siehe hierzu unsere Lippenbalsam Rezepte.

 
UNSERE CALENDULA (RINGELBLUME) PRODUKTE
1 bis 1 (von insgesamt 1)