NUAD® natürliche Lippenpflege

Unsere Lippen haben keine Schweiß- oder Talgdrüsen, die sie schützen können. Die Haut auf den Lippen ist recht dünn und reagiert empfindlich auf äußere Einflüsse wie trockene Luft, Wärme und Kälte. Verlieren die Lippen zu viel Feuchtigkeit, können sie schnell rissig werden und ausfransen. Bakterien haben dann leichtes Spiel.
Wichtig ist darauf zu achten, dass eine natürliche Lippenpflege ohne Paraffinöl ist, da es die Haut eher austrocknet als pflegt. Ebenfalls sollten keine Mineralöle in der natürlichen Lippenpflege enthalten sein.
Im Sommer sollte die Lippenpflege einen UV-Schutz haben im Winter steht vor allem der Schutz vor Kälte im Vordergrund.
 
Tipps für eine natürliche Lippenpflege:
  • Bei trockenen Lippen bitte nicht mit der Zunge befeuchten. Durch den Speichel trocknen die Lippen schneller aus.
  • Lippenpeelings entfernen abgestorbene Hautschuppen. Sie sollte jedoch maximal 2mal die Woche angewandt werden.
  • Täglich mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinken, damit der Körper mit genug Feuchtigkeit versorgt ist.
  • verwenden Sie regelmäßig eine fettreiche und feuchtigkeitsspendende Lippenpflege
Was hilft gegen trockene Lippen - Hausmittel?
Honig spendet Feuchtigkeit und durch seine antiseptische Wirkung werden die Lippen vor Keimen geschützt. Risse in der Haut entzünden sich nicht schmerzhaft.
Kakao- und Sheabutter: Kakaobutter ist wirksam gegen trockene und geschädigte Lippen. Sheabutter eignet sich vor allem im Winter besonders gut und schützt die Lippen vor warmer Heizungsluft und Kälte draußen.

Welches Öl für eine natürliche Lippenpflege? Welches Öl nehme ich für einen Lippenbalsam?
Olivenöl ist reich an pflegenden Inhaltsstoffen und hat eine fettende Wirkung.
Kokosöl ist von der Wirkung dem Olivenöl ähnlich.
Aprikosenkernöl ist reich an Vitamin E und B und an essentiellen Fettsäuren. Außerdem feuchtigkeitsspeichernd
Avocadoöl reguliert den Feuchtigkeitshaushalt
Calendulaöl ist wundheilungsfördernd, entzündungshemmend und viren- und pilzabtötend. Gerade bei spröden und/ oder rissigen Lippen sehr hilfreich.
Hanfsaatöl nährt die Lippen und befeuchtet sie.
Mandelöl hält die Lippen geschmeidig und beugt Austrocknung vor.
NUAD Öl® mit seiner einzigartigen Kombination aus Mandelöl, Aloe Vera, Jasmin und Lotos pflegt und schützt ihre Lippen, vor allem auch im Winter.

Bitte achten Sie bei allen Produkten auf natürliche Inhaltsstoffe oder Bio Qualität.

Wie kann man Lippenpflege selber machen? Wie mache ich ein Lippenpeeling?  Wie macht man selber Lippenpflege? Für diese und viele andere Fragen haben wir Ihnen ein paar Rezepte zusammengestellt.

 

NUAD Lippenbalsam Rezepte
NUAD® Pflegender Lippenbalsam vegan
 

Zutaten:

 
Zubereitung:
Kokosöl und Sheabutter im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und 5 Tropfen NUAD Öl®, Olivenöl, Aprikosenkernöl, Avocadoöl, Calendulaöl, Hanfsaatöl oder Mandelöl (je nach Geschmack ein Öl auswählen) hinzufügen und gut mischen. Das ganze dann 10 Minuten abkühlen lassen und in kleine Gläschen abfüllen und kaltstellen, bis alles ausgehärtet ist.
 
Tipp:
Sollte der Lippenbalsam zu weich sein, einfach für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
 
Den Lippenbalsam bitte innerhalb einiger Wochen verbrauchen. Für eine längere Haltbarkeit kann man in die Mischung ein paar Tropfen Vitamin-E-Öl zugeben.

NUAD Lippenbalsam Rezepte
NUAD® Pflegender Lippenbalsam
 

Zutaten:

  • 10 g ungebleichtes Bienenwachs
  • 5-10 g Kakaobutter
  • 50 ml Mandelöl
  • 1 TL Honig

 
Zubereitung:
Das Bienenwachs und Kakaobutter in einem Wasserbad erhitzen. Das ganze vom Herd nehmen das Mandelöl unter Rühren und den Honig dazugeben.
 
Tipp:
Sollte der Lippenbalsam zu weich sein, einfach für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
 
Den Lippenbalsam bitte innerhalb einiger Wochen verbrauchen. Für eine längere Haltbarkeit kann man in die Mischung ein paar Tropfen Vitamin-E-Öl zugeben.

NUAD Lippenbalsam Rezepte mit Nuad Öl
NUAD® Pflegender Lippenbalsam mit NUAD Öl®
Seit dem Altertum wird Honig als heilsames Hausmittel eingesetzt. Honig enthält neben Zucker wertvolle Enzyme, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Aminosäuren. In Kosmetikprodukten wird er gerne wegen der enthaltenen haut- und haarpflegenden Wirkstoffe verwendet. Seine entzündungshemmenden, antiseptischen Inhaltsstoffe sind eine Wohltat für spröde und rissige Lippen.

Zutaten:

  • 1 TL Bio Honig
  • 10 g Bio Bienenwachs
  • 10 g Bio Kakaobutter
  • 10 ml NUAD Öl®

 
Zubereitung:
Zuerst das Bienenwachs im Wasserbad langsam erwärmen, bis es vollständig geschmolzen ist. Kakaobutter hinzugeben und verrühren, bis auch diese geschmolzen ist. Das Gemisch aus dem Wasserbad nehmen NUAD Öl® und Honig hinzugeben und gut verrühren. Dann, den noch flüssigen Lippenbalsam in leere Salbentiegel füllen. Die Haltbarkeit des Lippenbalsam hängt von den Haltbarkeitsdaten der einzelnen Substanzen ab. Bitte achten Sie auf eine hygienische Arbeitsweise.

 

NUAD Rezepte Lippenbalsam Hempamed CBD Oel
NUAD® Pflegender Lippenbalsam mit Hempamed CBD Oel
 

Zutaten:

  • 10g Bienenwachs oder Carnaubawachs für Vegane Variante
  • 5g Kakaobutter
  • 5g Sheabutter
  • 10g Mandelöl
  • 1-2 Tropfen Hempamed CBD Öl

Zubereitung:
Das Bienenwachs, die Kakaobutter und die Sheabutter im Wasserbad schmelzen. Stelle dir deine Gefäße zum Abfüllen bereit. Die Mischung vom Wasserbad nehmen und 1-2 Tropfen Hempamed CBD Öl hinzufügen. Die fertige Mischung in die Gefäße füllen. Für einen Lippenbalsam in Lippenstifthülsen ist ein festerer Balsam besser. Im Tiegel abgefüllt eignet sich der Lippenbalsam weicher. Wenn du einen weicheren Lippenbalsam willst, kannst du das Bienenwachs oder das Carnaubawachs reduzieren.

NUAD Rezepte Lippenpeeling
NUAD® Lippenpeeling mit Kakaopulver

Ein Lippenpeeling mit Kakaopulter, Zucker und Basisöl ihrer Wahl. Ein Peeling fördert die Durchblutung und entfernt lose Hautschüppchen. Nach dem Peeling einen Balsam auftragen.

 

Zutaten:

  • 1/4 TL Kakaopulver
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 EL Basisöl ihrer Wahl, z. B. Kokosöl bio, Hanfsaatöl bio, Aprikosenkernöl, Calendulaöl bio, usw.

 
Zubereitung:
Basisöl Bio ihrer Wahl, Zucker und Kakaopulver mischen.

Anwendung:
Das Peeling mit sauberen Fingern in kreisenden Bewegungen auf die Lippen auftragen und zwei bis drei Minuten lang einmassieren. Anschließend das Peeling mit einem feuchten, warmen Waschlappen abnehmen. Das Peeling bitte maximal 2mal die Woche anwenden. Für zarte und empfindliche Lippen empfiehlt es sich Natron oder Zucker zu mörsern und feiner zu mahlen, damit das Peeling sanfter ist. Peelings fördern die Durchblutung, was die Lippen geschmeidig und gesund macht. Nachdem Peeling einen selbst gemachten Lippenbalsam auftragen. Siehe hierzu unsere Lippenbalsam Rezepte.

NUAD Öl Rezepte Lippenpeeling
NUAD® Lippenpeeling mit Kaffeepulver

Ein Lippenpeeling mit Kaffeesatz hilft stark beanspruchte Lippenhaut. Es fördert die Durchblutung und entfernt lose Hautschüppchen. Nach dem Peeling einen Balsam auftragen.

 

Zutaten:

  • 1 TL Kaffeesatz oder frisches Kaffeepulver
  • 1 TL Natron oder Zucker
  • 1 TL Kokosöl Bio. Alternativ: Honig, wirkt antibakteriell und entzündungshemmend

 
Zubereitung:
Kokosöl Bio, Natron oder Zucker und Kaffeesatz oder frisches Kaffeepulver mischen.

Anwendung:
Das Peeling mit sauberen Fingern in kreisenden Bewegungen auf die Lippen auftragen und zwei bis drei Minuten lang einmassieren. Anschließend das Peeling mit einem feuchten, warmen Waschlappen abnehmen. Das Peeling bitte maximal 2mal die Woche anwenden. Für zarte und empfindliche Lippen empfiehlt es sich Natron oder Zucker zu mörsern und feiner zu mahlen, damit das Peeling sanfter ist. Peelings fördern die Durchblutung, was die Lippen geschmeidig und gesund macht. Nachdem Peeling einen selbst gemachten Lippenbalsam auftragen. Siehe hierzu unsere Lippenbalsam Rezepte.

 

NATÜRLICHE LIPPENPFLEGE
1 bis 7 (von insgesamt 7)